Netd@ys Austria - das war's

1998-2011 | EINE ERFOLGREICHE BILANZ
Die Netd@ys Austria wurden von 1998 bis 2010 von der Salzburg Research im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur (bm:ukk, vormals bm:bwk) durchgeführt.

Mit großem Bedauern mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass die veranschlagten Fördermittel für 2011 nicht mehr zur Verfügung stehen und die Erfolgsgeschichte "Netd@ys Austria" somit (bis auf weiteres) nicht fortgesetzt werden kann.

2011 gab es in Kooperation mit der netidee ein Netd@ys Special.

Es bleibt die Hoffnung, dass aus den Netd@ys Austria eine neue Initiative entsteht, die das Kreativitäts- und Innovationspotenzial junger Talente fördert und die entstandene Lücke füllt.

Wir bedanken uns bei allen Partnern, Sponsoren und vor allem bei den TeilnehmerInnen des "young creativity awards" für die spannenden Projekte, die Jahr für Jahr zum eingereicht wurden!

Julia Eder & das Netd@ys Team


Weitere Netd@ys Videos gibt es hier

Mit über 1000 Projekten von mehr als 22.000 SchülerInnen und Studierenden haben die Netd@ys Austria in den vergangenen zwölf Jahren ein Zeichen gesetzt für den kreativen Umgang mit neuen Technologien im Bildungsbereich.
Bei den begleitenden Workshops und Veranstaltungen gaben ExpertInnen Know-how zu neuesten Trends im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien an über 3.500 BesucherInnen weiter.

Wir freuen uns über diesen Erfolg, dessen Grundlage die tägliche Arbeit und Auseinandersetzung junger Menschen mit neuen Technologien ist.